Wappen SchV NeumünsterSchützenverein NeumünsterNorddeutscher Schützenbund

Antrag








Beantragte Waffen ?










Um eine erlaubnispflichtige Waffe 'auf grün' zu erwerben, ist, eine vorhandene grüne WBK vorausgesetzt, ein bestimmter Ablauf erforderlich:

- Es muss vom Verein muß die regelmäßige Teilnahme am Schießsport über mindestens 12 Monate bestätigt werden.
- Vom Verband, in Schleswig-Holstein der N-DSB, muß bestätigt werden, daß die in der Sportschützenbescheinigung (SSB) beantragte Waffe für
'... die Sportdisziplin des DSB erforderlich und zugelassen'
ist.
Hierfür müssen in der SSB die Bezeichnung, das Kaliber, die Sportdisziplin und SportOrdnungsnummer angegeben werden, z.B.
- Revolver, .357Mag, GK-Revolver, SpO-Nr. 2.55
oder
- Pistole, .45 ACP, GK-Pistole, SpO-Nr. 2.59

Mir diesen Bestätigungen kann man dann bei der zuständigen Behörde einen sog. Voreintrag bekommen. Dieser Voreintrag berechtigt für den Zeitraum von 1 Jahr zum Erwerb der voreingetragenen Waffe im beantragten Kaliber usw. Dieser Ablauf gilt auch für die erstmalige Ausstellung einer WBK.












Zurück